Ausführliche Infos in meinem Buch

Naturheilverfahren biblisch hinterfragt

Über 250 alternative Heil- und Diagnoseverfahren aus biblischer Sicht bewertet

Neue punktuelle Schmerz- und Organtherapie (NPSO)

Die neue punktuelle Schmerz- und Organtherapie NPSO) wurde von dem Heilpraktiker Rudolf Siener (verstorben 1993) entwickelt. Sie dient der Behandlung von Schmerzen und Funktionsstörungen des Organismus. Die Methode wird als völlig risikolos beschrieben.

Die neue punktuelle Schmerz- und Organtherapie (NPSO) ist eine energetische Reflextherapie, bei der mittels eines Teststifts energetische Punkte an Füßen und Unterschenkel gesucht werden, die für Schmerzen und Organstörungen als sogenannte Störfelder ursächlich sein sollen. Die als Störfelder aufgefundenen Energiepunkte werden dann mittels Laserlicht (siehe unter „Laserakupunktur“) oder mit Magneten behandelt. Siener vertrat die Theorie, dass der ganze Mensch nochmals in verkleinertem Maßstab im Areal der Füße und Unterschenkel in energetischen Zonen als Ganzes im Kleinen nochmals dargestellt ist.

Die Theorie der kompletten Repräsentation des Menschen im verkleinerten Maßstab an verschiedenen Körperabschnitten begegnet uns ebenfalls bei der Fußreflexzonenmassage (an den Füßen), der Ohrakupunktur (an den Ohrmuscheln), der VinaMassage (im Gesicht), der Schädelakupunktur (am Kopf und Gesicht) und der koreanischen Handakupunktur (an den Händen). Die Theorie der Energiezonen und Energiepunkte entstammt den Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und den Lehren der Meridiantherapien.

Bewertung aus christlich-biblischer Sicht auf mögliche esoterische, magische oder okkulte Belastungen

Der Wirkungsweg, durch den es zu den beschriebenen heilenden Wirkungen kommen soll, wird bei der NPSO eindeutig als „energetisch“ bezeichnet. Die neue punktuelle Schmerz- und Organtherapie liegt somit auf esoterischem Terrain.
Gibt es Energien im Körper? Können sogenannte energetische Heilverfahren helfen? Was ist davon zu halten? Lesen Sie dazu bitte die Beschreibung und biblische Bewertung unter dem Beitrag „Energien, Fremdenergien, kosmische und geistartige Kräfte“.