Ausführliche Infos in meinem Buch

Naturheilverfahren biblisch hinterfragt

Über 250 alternative Heil- und Diagnoseverfahren aus biblischer Sicht bewertet

Ortho-Bionomie

Die Ortho-Bionomie wird als ganzheitliche Körperarbeit beschrieben, die manuelle Techniken der Osteopathie und energetische Konzepte der östlichen Philosophie und Medizin (Traditionelle chinesische Medizin) in sich vereint.

Das Wort Ortho-Bionomie setzt sich aus folgenden griechischen Wortbestandteilen zusammen:

  • „ortho“ = richtig, recht
  • bio = Leben
  • nomo = Gesetz

Frei übersetzt soll das „Den Regeln des Lebens folgen“ bedeuten.

Begründer dieser Methode ist der kanadische Osteopath und Judolehrer Arthur Pauls.

Ortho-Bionomie

Die Arbeitsweise der Ortho-Bionomie ähnelt den manuellen Techniken der Osteopathie. Zusätzlich findet ein manuelles Arbeiten im sogenannten Energiefeld des Menschen, der Aura und an sogenannten Meridianen (Energiebahnen: siehe unter Traditionelle Chinesische Medizin) statt. Zusätzlich sollen „energetische Reflextechniken“ zur Anwendung kommen.

 

Bewertung aus christlich-biblischer Sicht auf mögliche esoterische, magische oder okkulte Belastungen

Die Ortho-Bionomie ist eine „Mixtur“ aus Bestandteilen der Osteopathie, der Traditionellen Chinesischen Medizin, der Energiearbeit und der Auratherapie.

Bitte lesen Sie zur biblischen Bewertung und weiteren Beschreibung unter „Osteopathie“, „Traditionelle Chinesische Medizin“, „Energiearbeit“ und „Auratherapie“ weiter.