Ausführliche Infos in meinem Buch

Naturheilverfahren biblisch hinterfragt

Über 250 alternative Heil- und Diagnoseverfahren aus biblischer Sicht bewertet

ThetaHealing

ThetaHealing ist eine Form der Geistheilung, bei der Therapeut und Patient in einem meditativen Zustand „schöpferisch-energetische Kräfte“ zur Wirkung kommen lassen wollen. Theta soll eine von fünf Gehirnwellenfrequenzen sein, bei der es im Gehirn zu einem vermeintlich tiefen Entspannungszustand mit Bewusstseinserweiterung kommt. Beim ThetaHealing wird davon ausgegangen, dass wenn das Gehirn in den Theta-Zustand gebracht wird, eine völlige Neuprogrammierung von Körper, Seele und Geist stattfinden kann. Vermeintliche Energieblockaden, Belastungen aus vorigen Leben, negative Verhaltensmuster, negative Glaubensgrundsätze, körperliche und seelische Erkrankungen sollen dadurch geheilt werden.

Begründerin des ThetaHealing ist die in Idaho lebende US-Amerikanerin Vianna Stibal. Sie gibt vor, 1995 an Knochenkrebs des Oberschenkels erkrankt zu sein, bei der es zu einer Verkürzung des erkrankten Oberschenkels kam. Weiter gibt sie vor, dass der „Schöpfer“ zu ihr gesprochen hat und sie bei einem Gebet, bei der sie Gottes Heilkraft in ihr Bein gelenkt hat, sofort Heilung empfing und ihr Bein sofort wieder die normale Länge erreicht hat. Mittlerweile ist belegt, dass Frau Stibal gelogen hat. Sie war zu keiner Zeit an Krebs erkrankt.

ThetaHealing wird mittlerweile in vielen Ländern praktiziert. Frau Stibal bildet in Seminaren Instruktoren aus, die dann diese Methode praktizieren. Auch behandelt sie selbst erkrankte Menschen. Die Kosten für die Seminare und Krankenbehandlungen sind sehr hoch.

 

Bewertung aus christlich-biblischer Sicht auf mögliche esoterische, magische oder okkulte Belastungen

ThetaHealing ist Geistheilung. Lesen Sie zur biblischen Bewertung des ThetaHealing die biblische Bewertung der Geistheilung.