Ausführliche Infos in meinem Buch

Naturheilverfahren biblisch hinterfragt

Über 250 alternative Heil- und Diagnoseverfahren aus biblischer Sicht bewertet

Orgontherapie

Die Orgontherapie bezieht sich auf die „Orgonenergie“, die eine „alles durchdringende, allgegenwärtige kosmische Kraft“ sein soll, die alles Leben anscheinend erst ermöglicht. Jeder Mensch soll sich laut Ansicht der Anhänger der Orgontherapie unterbewusst nach dieser Kraft sehnen. Quelle dieser Orgonenergie soll Gott sein.

Begründer der Orgontherapie und Entdecker der vermeintlichen Orgonenergie ist Wilhelm Reich (1897 – 1957), ein österreichisch-US-amerikanischer Psychiater. Reich ist auch der Begründer der Vegetotherapie (siehe unter „Vegetotherapie“).

Die Orgontherapie ist eine körperpsychotherapeutische Behandlungsmethode, die über die Arbeit am Atem und dem Drücken von Muskeln praktiziert wird. Außerdem wird eine Charakteranalyse vorgenommen. Auf diesem Wege sollen Orgonenergie zugeführt und Energieblockaden gelöst werden.

Reich ist auch der Erfinder des Orgonakkumulators. Das ist so eine Art Kasten, in den man sich hineinsetzen kann, um mit Orgonenergie erfüllt zu werden. Der Orgonakkumulator soll die Orgonenergie verstärkt aufnehmen und gezielt an den Menschen weitergeben. Auch gibt es mittlerweile weitere Orgonprodukte auf dem Markt wie z. B. Orgonkissen oder Orgondecken.

Die Orgontherapie mit der Orgonenergie sieht sich als wissenschaftliche Methode, die aber von anerkannten Wissenschaftlern abgelehnt wird.

 

Bewertung aus christlich-biblischer Sicht auf mögliche esoterische, magische oder okkulte Belastungen

Die Orgontherapie ist eine energetisch-esoterische Behandlungsmethode, bei der die energetisch-göttliche Kraft „Orgon“ aktiviert werden soll. Was von solchen Energien und Kräften aus biblischer Sicht zu halten ist, lesen Sie bitte unter „Energien, Schwingungen, kosmische und geistartige Kräfte“

Wenn Sie sich nach göttlicher Kraft sehnen und Heilung erleben wollen, dann wenden Sie sich bitte an Jesus.

Er hat die Kraft zu heilen und alles neu zu machen, durch seine Wunden dürfen wir Heilung erfahren (Jesaja 53,4-5). Wenden Sie sich durch Jesus Christus an Gott direkt, der unser Licht und Heil und unsere Lebenskraft sein will (Psalm 27,1). Ein erfahrener christlicher Therapeut oder Seelsorger kann Ihnen dabei helfen.