Ausführliche Infos in meinem Buch

Naturheilverfahren biblisch hinterfragt

Über 250 alternative Heil- und Diagnoseverfahren aus biblischer Sicht bewertet

EioS-Therapie

Die EioS-Therapie wird als Behandlungsverfahren beschrieben, bei dem Menschen „imperativ durch ein Prozess geführt werden, bei dem Zustände im Gehirn angeregt und verändert werden“. Die EioS-Therapie wird bei Angst- und Panikstörungen, bei posttraumatischen Belastungsstörungen, bei Zwangserkrankungen und bei seelischen Konflikten angewandt. Der Begründer dieser Therapie ist der Heilpraktiker für Psychotherapie Michael Barten-Renon.

EioS steht für „Emotion isolierende operative Suggestionstherapie“. Die Therapie soll aus einer Kombination anerkannter Therapieverfahren entstanden sein. Mithilfe dieser Therapie sollen laut Barten-Renon sofortige gute Behandlungsergebnisse erzielt und somit langwierige frustrierende Verläufe ausgeschlossen werden.

 

Bewertung aus christlich-biblischer Sicht auf mögliche esoterische, magische oder okkulte Belastungen

Bei dieser Methode ist erstmal kein esoterisches Gedankengut zu finden. Gelegentlich können, je nach Anschauung des Therapeuten, esoterische Ansichten und Einflüsse hinzukommen.

Die EioS-Therapie ist eine „Suggestionstherapie“ so wie es das „S“ von EioS besagt. Suggestion wird als Beeinflussung eines Menschen beschrieben, mit dem Ziel, ihn zu einem bestimmten Verhalten zu beeinflussen. Suggestion hat eine beeinflussende Wirkung. Sie wird auch zur Manipulation und Machtausübung verwendet.