Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie (SMT)

Die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie verläuft in drei Schritten. Zuerst wird ein Kombipräparat aus Vitaminen und Mineralien eingenommen mit dem Ziel der gesteigerten Sauerstoffaufnahme. Als zweiter Schritt wird über eine Maske ein Sauerstoff-Luftgemisch eingeatmet. Danach als dritter Schritt soll sich der Behandelte täglich körperlich bewegen.

Das Ziel der Behandlung ist eine bessere Sauerstoffversorgung des Blutes, eine bessere Durchblutung und bessere Versorgung des Gewebes mit Sauerstoff. Der Organismus soll dadurch in seiner Funktion gestärkt, Stoffwechselprozesse angeregt werden. Varianten der SMT sind die Sauerstoff-Mehrschritt-Immunstimulation und die Krebs-Mehrschritt-Therapie (KMT).

Die Einsatzgebiete der SMT sind u. a. Durchblutungsstörungen des Herzmuskels, des Gehirns und der Extremitäten (z. B. Raucherbein), hoher Blutdruck, Hörsturz und als Anti-Aging-Maßnahme.

  • Bewertung aus christlich-biblischer Sicht auf mögliche esoterische, magische oder okkulte Belastungen

Die Bewertungen und Ansichten entspringen ausschließlich meiner persönlichen Meinung und meinem christlichen Glauben, so wie ich die Bibel und den christlichen Glauben verstanden habe.
Bitte lesen Sie zusätzlich zur Bewertung auch unter Kapitel 11 „Grundsätzliches zur Bewertung aus biblischer Sicht“

Zur Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie bestehen keine biblischen Einwände. Je nach Behandler können energetische, esoterische oder spirituelle Methoden oder Einflüsse mit hinzukommen, dann wäre dies aus biblischer Sicht abzulehnen.

 

403 Forbidden

403 Forbidden


nginx