Quantenheilung

Quantenheilung ist eine Form der Geistheilung, bei der anscheinend der „heile, gesunde Urzustand“ des Menschen abgerufen werden kann, um dann heilende, gesund machende Aktivitäten bei dem Erkrankten auszulösen. Ist also ein Mensch krank („Istzustand“), so soll durch die Quantenheilung der „heile Urzustand“ („Sollzustand“) aktiviert werden. Meistens wird Quantenheilung mittels sanfter Berührung durchgeführt, um die heilenden geistigen (energetischen) Informationen zu übertragen und damit die Selbstheilungsmechanismen in Gang zu setzten. Oft wird sie allerdings auch ohne Berührung durchgeführt, dabei sollen die heilenden Informationen per Telepathie übertragen werden. Der Behandler muss also gar nicht unmittelbar anwesend sein, um seinen Patienten zu behandeln und kann diesen durch Fernbehandlung therapieren. Auch sind Eigenbehandlungen (Selbstheilung) möglich.

Die heilenden geistigen Informationen sollen auf energetischem Wege durch Schwingungen übertragen werden. Zur Erklärung der Energie und Schwingung lesen Sie bitte das Kapitel „Energien, Schwingungen, kosmische und geistartige Kräfte“. Energie wird als Träger und Übermittler von Information angesehen.

Durch das Lösen von körperlichen, seelischen und geistigen Blockaden mittels der Quantenheilung soll es zu einem völligen Transformierungsprozess der Betroffenen kommen, ein Heilwerden auf allen Ebenen des Seins, an dessen Ende eine neue göttliche Ordnung stehen soll.

Die Quantenheilung ist eine noch recht junge Therapiemethode, die sich erst die letzten Jahre entwickelt hat. Viele Befürworter dieser Methode glauben mit der Quantenheilung nun endlich eine Methode gefunden zu haben, mit der man umfassendes göttliches Heil bewirken kann. Nicht nur Krankheiten sollen damit überwunden werden, sondern auch menschliche Unvollkommenheiten wie Neid, Hass, Egoismus, Habsucht und andere.

Die Quantenheilung sieht die Quantenphysik als eine ihrer Grundlagen an. Unter Quanten versteht man in der Quantenphysik Elementarteilchen, die nicht mehr teilbar sind. Man befindet sich hier also auf der Ebene der kleinsten Teilchen und glaubt, dass sich auf dieser kleinsten Ebene Materie und Geist begegnen und nicht mehr voneinander unterscheidbar seien. Weiterhin glauben die Vertreter der Quantenheilung, dass der Geist die Materie auf Quantenebene maßgeblich beeinflussen kann. Einige Quantenphysiker nahmen an, dass der menschliche Geist sich über die Materie erheben und diese durch die Kraft der Gedanken verändern kann. So glauben die Vertreter der Quantenheilung, dass es allein durch die Kraft der Gedanken zu Veränderungen im Menschen, wie auch zur Heilung von Krankheiten kommen kann.

Es gibt verschiedene Arten der Quantenheilung wie Matrix Energetics, die Ur-Matrix, das Quantum Entrainment und die Zwei-Punkt-Methode. Weitere, der Quantenheilung sehr ähnliche Methoden sind das Omega Healing und die Christallin Therapy.

  • Bewertung aus christlich-biblischer Sicht auf mögliche esoterische, magische oder okkulte Belastungen

Die Bewertungen und Ansichten entspringen ausschließlich meiner persönlichen Meinung und meinem christlichen Glauben, so wie ich die Bibel und den christlichen Glauben verstanden habe.
Bitte lesen Sie zusätzlich zur Bewertung auch unter Kapitel 11 „Grundsätzliches zur Bewertung aus biblischer Sicht“

Immer wieder werden uns alternative Heilverfahren angeboten, die neben der Heilung von Krankheiten umfassendes Heil und eine völlige göttliche Neuordnung, einen kompletten Transformierungsprozess versprechen. Ein Leben in Glück, Harmonie, Frieden, göttlicher Vollkommenheit, Gesundheit und Wohlbefinden. Das klingt wahrhaft paradiesisch. Anscheinend ist das ein tief gegründeter menschlicher Wunsch.

Mittels der Quantenheilung will man nun eine wissenschaftliche Methode gefunden haben, mit der dieses göttliche Heil auf geistigem Wege einfach erreicht werden kann. Doch ist die Theorie der Quantenheilung wissenschaftlich nicht haltbar. Lesen Sie hierzu bitte das Kapitel „Esoterik und Wissenschaft“.

Sie ist auch geistlich nicht haltbar. Die Bibel sagt uns, dass völliges Heilsein, eine neue göttliche Ordnung, nur durch Jesus Christus, den Sohn Gottes, möglich ist. Es gibt keinen anderen Weg. Die Bibel sagt uns, dass es eine tiefe Sehnsucht des Menschen nach Gott gibt. Was uns weiterhin die Bibel zur Sehnsucht des Menschen nach Gott sagt, warum der Mensch von Gott getrennt lebt, warum uns viele falsche Wege zu Gott angeboten werden, warum nur Jesus allein der Weg zu Gott ist, wie Sie göttliches Heil erreichen können, lesen Sie bitte im Kapitel „Gott als Bioenergie“ nach.

In einigen Erklärungen der Quantenheilung wird beschrieben, dass mithilfe dieser Methode hoch schwingende, lichtvolle, energetische Kräfte aus dem Universum direkt „angezapft“ werden können, um den Heilungs- und Transformierungsprozess auf Quantenebene in Gang zu setzen. Was von solchen hoch schwingenden Kräften aus biblischer Sicht zu halten ist, lesen Sie bitte im Kapitel „Energien, Schwingungen, kosmische und geistartige Kräfte“ nach.

Auch die Sichtweise der Quantenheiltheorie, dass der Mensch ein energetisches Wesen seit, das bedingt durch eine kosmische Katastrophe einen Großteil seiner hoch schwingenden energetischen Kraft verloren habe, nun auf niedriger Schwingungsfrequenz leben müsse und sich deshalb nach neuen energetischen Kräften sehne, ist biblisch gesehen völlig absurd.

Quantenheilung ist eine Form der Geistheilung und muss aus biblischer Sicht abgelehnt werden. Lesen Sie hierzu bitte auch die biblische Bewertung der Geistheilung.

 

403 Forbidden

403 Forbidden


nginx