Fiebertherapie

Die Fiebertherapie ist eine Therapie, bei der durch Spritzen von krank machenden Erregern Fieber erzeugt wird. Es wird vornehmlich in der Krebstherapie eingesetzt. Krebszellen reagieren auf Wärme empfindlicher als normale Körperzellen. Das Fieber sollte mindestens 38,5° oder eher mehr betragen (bis 40,5°).Die Fiebertherapie wird hauptsächlich von Ärzten stationär in Naturheilkliniken durchgeführt.

Eine ähnliche Therapie ist die Hyperthermie. Dabei wird dem Körper passiv Wärme von außen zugeführt, sodass es zu einer Überwärmung und zur Steigung der Körpertemperatur kommt. Die Hyperthermie wird meistens mittels warmen Wassers in der Badewanne durchgeführt.

  • Bewertung aus christlich-biblischer Sicht auf mögliche esoterische, magische oder okkulte Belastungen

Die Bewertungen und Ansichten entspringen ausschließlich meiner persönlichen Meinung und meinem christlichen Glauben, so wie ich die Bibel und den christlichen Glauben verstanden habe.
Bitte lesen Sie zusätzlich zur Bewertung auch unter Kapitel 11 „Grundsätzliches zur Bewertung aus biblischer Sicht“ nach.

Zur Fiebertherapie bestehen keine biblischen Einwände. Je nach Behandler können energetische, esoterische oder spirituelle Methoden oder Einflüsse mit hinzukommen, dann wäre dies aus biblischer Sicht abzulehnen.

 

403 Forbidden

403 Forbidden


nginx